Jan Kleibrink wird Managing Director des Handelsblatt Research Institute

In Kontakt treten

Jan Kleibrink wird Managing Director des Handelsblatt Research Institute

Düsseldorf, 01. August 2023 – Jan Kleibrink führt ab August als Managing Director das Handelsblatt Research Institute (HRI). Er folgt auf Christian Sellmann, der zur Digitalagenturgruppe PIA Group wechselt. Für Kleibrink ist es nach drei Jahren als Director Business Development bei der Solutions by Handelsblatt Media Group eine Rückkehr zum HRI. Bei der Solutions wird er auch weiterhin als Chief Growth Officer den Auf- und Ausbau von Wachstumsfeldern innerhalb der Handelsblatt Media Group verantworten.

Beim HRI hatte der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Jan Kleibrink von 2015 bis 2019 große Studienprojekte wie die „Masterplan 2030“-Serie betreut und neue Geschäftsfelder für das Institut mit aufgebaut. In seiner Rolle bei der Solutions hat er in den vergangenen Jahren unter anderem den Aufbau der Circles und Camps verantwortet.

„Das HRI hat sich in den vergangenen zehn Jahren als ernstzunehmende Stimme im öffentlichen Diskurs etabliert. Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit dem starken Team erfolgreiche Projekte weiterzuführen und neue Produkte zu entwickeln“, sagt Jan Kleibrink.
Dabei soll noch größerer Wert auf exklusive Datenanalysen und die Kommunikation der Ergebnisse gelegt werden. Auch mit dem Einsatz von KI in der Analyse und Aufbereitung von Daten wird sich das Institut intensiv beschäftigen.

Andrea Wasmuth, Vorsitzende der Geschäftsführung der Handelsblatt Media Group: „Ich freue mich sehr, dass mit Jan Kleibrink ein im ganzen Haus hochgeschätzter Kollege die Führung des HRI übernimmt und den Ausbau von Wachstumsfeldern weiter vorantreiben wird.“

HRI-Präsident und Chefökonom Bert Rürup begrüßt den Wiedereinstieg beim HRI: „Was Jan Kleibrink in den vergangenen Jahren beim HRI und der Solutions absolviert hat, nennt man eine Schornsteinkarriere – im besten Sinne des Wortes. Denn Jan Kleibrink ist nicht nur ein exzellenter Ökonom, sondern hat auch großes Verkaufstalent, was er in den vergangenen Jahren bei der Solutions eindrücklich beweisen konnte. Umso mehr freue ich mich, dass Jans Weg ihn ´back to the roots´ zum HRI führt. Herzlich willkommen!“

Schließen