08.01.2018

HDE-Konsumbarometer: Konsumstimmung lässt nach

Anfang dieses Jahres setzt sich der Rückgang beim HDE-Konsumbarometer fort. Im Januar 2018 weist der Index einen Wert von 100,18 Punkten auf (-0,78 Punkte zum Vormonat). Eine solche Entwicklung zeigt sich bereits in ähnlicher Form rund um den Jahreswechsel 2016/2017. Die aktuell gedämpfte Stimmung der Konsumenten dürfte in einer leichten Konsumzurückhaltung nach dem Weihnachtsgeschäft liegen.

Den Kurzbericht mit den Ergebnissen für Januar finden Sie hier zum kostenlosen Download.

Weitere Meldungen

20.04.2018


20.04.2018

Projekt "SSIX" im Rahmen des EU-Forschungsprogramms Horizon 2020 erfolgreich abgeschlossen

Die Stimmung in sozialen Netzwerken beeinflusst die öffentliche Meinung heute oftmals stärker als die traditionellen Medien. Darum werden schnelle Informationen über Themen-Trends im Internet für Unternehmen immer wichtiger.

 

mehr

18.04.2018


18.04.2018

HDE-Konsummonitor: Privater Verbrauch weiterhin wichtigste Stütze des gesamtwirtschaftlichen Wachstums

Der private Konsum ist weiterhin die wichtigste Stütze des Wachstums der deutschen Volkswirtschaft. Das zeigt der Konsummonitor, den das Handelsblatt Research Institute (HRI) für den Handelsverband Deutschland (HDE) zum zweiten Mal erarbeitet hat. Die Studie analysiert zum einen die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des privaten Konsums und zum anderen wichtige Trends im Konsumentenverhalten der Bevölkerung. Die vorliegende Analyse basiert neben einer Auswertung der aktuellen statistischen Befunde auf einer repräsentativen Befragung von etwa 5.000 Konsumenten in Deutschland.

 

mehr

11.04.2018


11.04.2018

HRI-Präsident Professor Bert Rürup auf dem Berliner Demografie FORUM

HRI-Präsident Professor Bert Rürup diskutiert mit dem ehemaligen Bundesarbeitsminister und Ex-SPD Chef Franz Müntefering auf dem Berliner Demografie FORUM.

 

mehr